Tamara Danz Höfe

Eine Website, die den dynamischen und sich ständig weiterentwickelnden Charakter der Stadt Berlin einfängt, die in ihrer Kulturszene verwurzelt ist. Zur Website ↗

Einführung

Die Tamara-Danz-Höfe sind ein gemeinschaftsbildendes Projekt mit Sitz in Berlin. Ihr Ziel ist es, eine urbane Schnittstelle für die einzelnen Musik- und Kreativbereiche in der Kulturstadt zu schaffen. Dadurch entsteht im Rudolfkiez ein lebendiger Knotenpunkt für Berlinerinnen und Berliner als auch die internationale Musik-, Kreativ- und Tech-Szene mit Ateliers, Künstlerarbeitsräumen, Proberäumen, Plattenläden, Clubs und Gewerbeflächen. Ziel ist die Stärkung der kulturellen Identität des Standorts, und die aktive Unterstützung der organischen Entwicklung der Umgebung. Um Einblicke in diese Bemühungen zu geben, brauchte das Tamara-Danz-Höfe-Projekt eine Online-Präsenz, die die vollständige Geschichte seiner Entstehung, Vision und Mission erzählt.

Herausforderung

No-Service wandte sich an das Designteam von Moby Digg, um eine Website für das Tamara-Danz-Höfe-Projekt zu erstellen, die das dynamische und sich ständig weiterentwickelnde Bild der Stadt Berlin in einer Online-Präsenz einfangen sollte

Ansatz

Das Team von Moby Digg strebte ein Website-Design an, das die Nutzer:innen durch die komplette Entstehung der Tamara-Danz-Höfe führt. Die Geschichte kann ohne Klicken oder Springen von Seiten, in einem mühelosen Fluss, erlebt werden.

Wirkung

Die vielen Illustrationen und Animationen übersetzen die Geschichte visuell und optimieren das spannende Erlebnis dieser ScrollytellingSeite.