Kelela

Eine Kampagnenwebsite für die experimentelle R’n’B-Musikerin Kelela setzt Körperlichkeit und virtuelle Oberfläche in Kontrast. Zur Website ↗

Einführung

Kelela vereint R’n’B mit abseitigen Genres und experimentellen Klangtexturen. Fast drei Jahre nach ihrer EP „Hallucinogen“, folgt im Jahr 2018 ihr Debütalbum „Take me Apart“, veröffentlicht auf dem britischen Independent-Label Warp Records.

Herausforderung

Warp Records und Kelelas Management haben das Moby Digg Design Team gebeten, eine Website für ihr Debütalbum zu entwerfen und umzusetzen. Der Titel des neuen Albums heißtTake me apart“ und beschreibt Kelelas Verständnis postmoderner Identitätsbildung auf politischer und persönlicher Ebene.

Ergebnis

Die Website spielt mit der Gegensätzlichkeit des haptischen Körpers und virtueller Oberflächen. Extreme Nahaufnahmen der Künstlerin scheinen im digitalen Äther zu fließen.